Die Nordkette im Visier

Die außergewöhnliche Ausstellung „Vertikal. Die Innsbrucker Nordkette. Eine Ausstellung in der Stadt“ des Museum des Österreichischen Alpenvereins setzt sich mit dem Spannungsfeld zwischen Stadt und Gebirge auseinander. Mit 15 km Länge, 7 km Breite und über 2064 m Höhe wird das größte je ausgestellte Objekt, die Nordkette, ins Visier genommen.
Blick von der Nordkette auf Innsbruck
Bild: Blick von der Nordkette auf Innsbruck