Königlicher Besuch bei Rektor Töchterle

Sternsingerinnen der Dompfarre Sankt Jakob statteten am 3. Jänner der Universität Innsbruck ihren traditionellen Besuch ab. Rektor Töchterle freute sich über die königlichen Gäste und empfing sie im würdevollen Ambiente seines Salons.
Sternsingerinnen bei Rektor Töchterle
Bild: Sternsingerinnen bei Rektor Töchterle

„Überleben im Trockengebiet sichern“ lautet das Motto der Dreikönigsaktion 2008. So baten Caspar, Melchior und Balthasar den Rektor um eine Gabe für Bauernfamilien in Brasiliens Dürregebieten. Karlheinz Töchterle war von der Darbietung begeistert und überreichte im Namen der Universität eine Spende.

 

Danach erklärte er seinen Besuchern die Geschichte und Bedeutung der Zepter, die in einer Vitrine im Rektorat aufbewahrt werden. Bevor die Heiligen Drei Könige schließlich an die Universitätsklinik weiterzogen, durften sie am Tisch im Salon Platz nehmen und wurden mit Saft und Schokolade bewirtet.

 

Text: Eva Fessler