Wie gefährlich sind kleine Strahlendosen wirklich?

Diese Frage beantwortete gestern der deutsche "Strahlenschutz-Papst" Prof. Herwig Paretzke, der auf Einladung des Naturwissenschaftlich-medizinischen Vereins in Innsbruck weilte. Kleine Strahlendosen haben nach Einschätzung von Prof. Paretzke möglicherweise keine bleibenden positiven oder negativen Wirkungen auf Mensch, Tier oder Pflanze.
Prof. DDr. Herwig G. Paretzke und Vizerektor Prof. Dr. Tilmann Märk
Bild: Prof. DDr. Herwig G. Paretzke und Vizerektor Prof. Dr. Tilmann Märk



Anerkannter Fachmann für Strahlenschutz



Enge Kooperation mit Innsbruck


(cf)