Österreich bleibt Schlusslicht

Die OECD hat gestern eine neue Studie zur Bildung in den Industrieländern veröffentlicht. Mit einer Akademikerquote von 8 Prozent bildet Österreich weiterhin das Schlusslicht in der OECD. Der Durchschnitt in den OECD-Ländern liegt bei 17 Prozent. Auch die Hochschulzugangsquote liegt in Österreich deutlich unter dem OECD-Schnitt.
Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD)
Bild: Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD)