95 Prozent der Unilehrer gegen das Unigesetz

In einer Umfrage, an der sich zwei Drittel der Innsbrucker Universitätslehrerinnen und -lehrer beteiligt haben, sprachen sich 95 % gegen die Regierungsvorlage zum Universitätsgesetz 2002 aus. Im Vergleich zu einer Befragung im Vorjahr ist die Ablehnung unter den Unilehrern noch einmal deutlich gestiegen.
95 Prozent der Unilehrer gegen das Unigesetz
Bild: 95 Prozent der Unilehrer gegen das Unigesetz