Volksbegehren "Sozialstaat Österreich"

Morgen beginnt die Eintragungsfrist für das Sozialstaats-Volksbegehren. Ziel der Initiatoren ist die verfassungsrechtliche Verankerung des österreichischen Sozialstaats. Denn nur ein starker Sozialstaat könne sozialen Ausgleich und soziale Sicherheit gewährleisten. Das Volksbegehren liegt von 3. bis 10. April in der österreichischen Gemeinden zur Unterschrift auf.
UnterstützerInnen des Sozialstaats-Volksbegehrens
Bild: UnterstützerInnen des Sozialstaats-Volksbegehrens