Bildungsvolksbegehren startet

Ab morgen können alle Wahlberechtigten das Bildungsvolksbegehren unterschreiben. Die Initiative der Plattform "Recht auf Bildung" richtet sich gegen Studiengebühren und die Kürzungen im Bildungsbereich und verlangt verschiedene Maßnahmen zur Verbesserung der Bildungssituation in Österreich. Das Volksbegehren läuft bis zum 13. November und wird von der Österreichischen Hochschülerschaft unterstützt.
Bildungsvolksbegehren in den Startlöchern
Bild: Bildungsvolksbegehren in den Startlöchern