1. Internationaler Workshop zu Attachment-Forschung im Marketing

Ab morgen treffen sich internationale ForscherInnen am Institut für Strategisches Management, Marketing und Tourismus. Im Rahmen eines zweitägigen Workshops tauschen sie Forschungsergebnisse im Bereich von Konsumentenbeziehungen aus und arbeiten an der Theorieentwicklung.
Das Marketing-Team des Instituts für Strategisches Management, Marketing und Tourismus.
Bild: Das Marketing-Team des Instituts für Strategisches Management, Marketing und Tourismus.

Zum ersten Mal findet am 1. und 2. März am Institut für Strategisches Management, Marketing und Tourismus der internationale Workshop zu Attachment-Forschung im Marketing statt. Das Marketing-Team der LFU Innsbruck erwartet ForscherInnen aus den USA, den Niederlanden, Deutschland, Frankreich und Kanada. Auch Wissenschafter von anderen Fakultäten der LFU werden an der Veranstaltung teilnehmen.

 

Im Zentrum des Ereignisses steht thematisch die Beschäftigung mit emotionalen Beziehungen von Konsumenten zu Marken, Produkten, Dienstleistungen und Organisationen. In zahlreichen Vorträgen werden neueste Erkenntnisse präsentiert werden. In anschließenden Diskussionen sowie in Round Table und Free Working Sessions soll der Stand der Theorie diskutiert, aus neuen Perspektiven beleuchtet und erweitert werden.