Innsbrucker Umwelttechnik sorgt in Indien für Trinkwasser

Bei der Gewinnung von Wasser aus flussnahen Brunnen wird die Uferbank als natürlicher Reinigungsfilter auf dem Weg vom Fluss zum Brunnen genutzt. Diese kostengünstige „Technologie“ zur Vorbehandlung des Trinkwassers hat sich an Europas Flüssen seit 150 Jahren bewährt. Im Rahmen des EU-India Economic Cross Cultural Programme werden in den nächsten zwei Jahren Erfahrungen zum Thema Uferfiltration mit indischen Partnerinstitutionen ausgetauscht und Möglichkeiten der Anwendung in Indien diskutiert.
Der Ganges versorgt ca. 8 Prozent der Weltbevölkerung mit Wasser.
Bild: Der Ganges versorgt ca. 8 Prozent der Weltbevölkerung mit Wasser.






(sfr)