Arthur-Haidl-Preis ausgeschrieben

Die Stadt Innsbruck vergibt heuer -im Gedenken an den 1979 verstorbenen Vizebürgermeister- wieder den mit 9000 Euro dotierten Arthur-Haidl-Preis . Der Preis wird für Projekte und Initiativen vergeben, die für das Wohl der Stadt Innsbruck einen Beitrag geleistet haben. Bewerben können sich Personen bis zum 33. Lebensjahr.
Auch eine Promenade unweit des Universitätshauptgebäudes ist nach dem herausragenden Politiker benannt
Bild: Auch eine Promenade unweit des Universitätshauptgebäudes ist nach dem herausragenden Politiker benannt











(sfr)