Innsbrucker Physiker lieferte Idee für neuen Quantencomputer

Eine Arbeitsgruppe um Prof. Anton Zeilinger konnte in Wien erstmals das Konzept für einen so genannten messungsbasierten oder Einweg-Quantencomputer experimentell bestätigen. In der letzten Ausgabe der Zeitschrift Nature berichten die Wissenschaftler darüber. Der theoretische Entwurf dazu kam vom Innsbrucker Physiker Prof. Hans Briegel.
Prof. Hans Briegel
Bild: Prof. Hans Briegel


Konzept kommt aus Innsbruck



Theorie und Praxis unter einem Dach

(red)