Weinberge statt Skilifte

Vergangene Woche fand der erste Österreichische Meteorologentag, organisiert vom Institut für Meteorologie und Geophysik der Leopold-Franzens-Universität und der österreichischen Gesellschaft für Meteorologie, statt. Zentrale Themen waren die Klimaveränderung im Alpenraum und die Verbesserung der Prognosesicherheit im Raum Innsbruck.
von li: Prof. Martin Ehrendorfer, Prof. Michael Kuhn, Dr. Alexander Gohm, Prof. Helmut Pichler
Bild: von li: Prof. Martin Ehrendorfer, Prof. Michael Kuhn, Dr. Alexander Gohm, Prof. Helmut Pichler




Klima im Alltag




(mer)