Archäologische Ausgrabungen in Armenien erfolgreich abgeschlossen

Rechtzeitig zu Semesterbeginn kehrten 38 TeilnehmerInnen der ersten österreichischen Ausgrabung in Armenien mit reichhaltigen Forschungsergebnissen in die Heimat zurück. Unter der Projektleitung von Dr. Wilfrid Allinger-Csollich, Prof. Peter Haider und Prof. Robert Rollinger vom Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik sowie Univ. Doz. Jasmine Dum-Tragut (Salzburg) nahmen über 20 Studierende an der Lehrgrabung im Orient teil.
Ausgrabungen in Armenien
Bild: Ausgrabungen in Armenien
Ausgrabungen am Rande des Dorfes Aramus


Akropolis einer urartäischen Stadt


Stadt Darani unter den Hügeln von Aramus vermutet


Weitere Untersuchungen


Vom Grabungsalltag






Hobbyarchäologen aufgepasst: „Volunteers gesucht!“
(bb)

wilfrid.allinger@uibk.ac.at