Der Mikrokosmos unserer Badeseen

In einem Milliliter Seewasser leben Millionen Bakterien und Viren, tausende Algen und um die 10.000 tierische Einzeller. Die Lebewesen sind für den Menschen unbedenklich, für das Ökosystem aber sehr wichtig, vor allem die Bakterien, mit denen sich der Limnologe Thomas Posch in einem neuen FWF-Projekt beschäftigt.
Piburger See
Bild: Piburger See


Älteste Räuber-Beute Beziehung


Aus dem Labor in den Piburger See


Regulation der Bakterien
(sp)