Der programmierte Zelltod

Andreas Villunger vom Institut für Pathophysiologie und seine Kooperationspartner in Melbourne konnten nachweisen, dass zwei Proteine, die den Zelltod fördern, eine wesentliche Rolle bei der Behandlung gewisser Tumore spielen. Sie erhoffen sich dadurch neue Erkenntnisse für die Krebsbehandlung. Ihre Ergebnisse wurden im Science veröffentlicht.
Zelltod
Bild: Zelltod


(sp)