Innsbrucks Jungwissenschaftler erfolgreich

Der wissenschaftliche Nachwuchs an der Uni Innsbruck gibt erfreuliche Lebenszeichen auf EU-Ebene von sich. Im Bereich Improving the Human Research Potential (IHP) des 5. Rahmenprogramms für Forschung und technologische Entwicklung der EU sind die Innsbrucker Wissenschaftler überdurchschnittlich stark vertreten.
Professorenverbände fordern Abbau von Mobilitätshindernissen
Bild: Professorenverbände fordern Abbau von Mobilitätshindernissen


Beratung zeigt Wirkung