Hertha-Firnberg-Nachwuchsstelle an Innsbrucker Wissenschaftlerin

Rechtzeitig zum 50. Todestag von Ludwig Wittgenstein hat Monika Seekircher vom Forschungsinstitut "Brenner Archiv" für die Erfassung und Kommentierung seines Briefwechsels eine der neun Hertha-Firnberg-Nachwuchsstellen zur Frauenförderung in der Wissenschaft erhalten. Die Verleihung der Stellen durch Frau Bundesministerin Gehrer findet am 1. Oktober 2001 statt.
Wittgenstein
Bild: Wittgenstein