Spitzenplatz für LFU bei internationalem Uni-Ranking

Wie 2004 findet sich die Leopold-Franzens-Universität auch heuer unter den „World´s top 200 Universities“. Das Ranking erstellte The Times Higher Education Supplement.
Universität Innsbruck international etabliert
Bild: Universität Innsbruck international etabliert

Mit Platz 165 und Platz drei österreichweit (hinter der Universität Wien auf Platz 65 und der TU Wien auf Platz 86) befindet sich die LFU im Spitzenfeld der weltweit über 10.000 anerkannten Universitäten.

 

Die Bewertung der Times Higher Education Supplement (THES) basiert in erster Linie auf der Befragung ausgewählter Wissenschafter. Berücksichtigt werden zusätzlich die Anzahl der von den Uni-Mitarbeitern verfassten wissenschaftlichen Veröffentlichungen, die Häufigkeit derer Erwähnung in internationalen Wissenschaftszeitschriften, der Anteil internationaler Studierender an den Universitäten und das Verhältnis von Angestellten zu Studierenden.

 

„Das Ergebnis des THES-Rankings bestätigt uns in unserer Arbeit. Wir werden diesen Erfolgskurs halten“, so Rektor Gantner im Namen des gesamten Rektorenteams. Morgen wird im Universitätsrat voraussichtlich der Entwicklungsplan der LFU Innsbruck beschlossen.