Politische Kommunikation in Europa - von der Antike bis zur Gegenwart

Am 1. Dezember 2004 hat das im April 2004 von der Deutschen Forschungs-gemeinschaft (DFG) bewilligte Internationale Graduiertenkolleg (IGK) seine Tätigkeit aufgenommen. Neben der Universität Innsbruck sind daran auch die Universitäten von Frankfurt a.M., Trient und Bologna beteiligt. Eines der Post-Doc-Stipendien, finanziert von der DFG, hat Dr. Astrid von Schlachta aus Innsbruck erhalten.
Graduiertenkolleg
Bild: Graduiertenkolleg




Noch zwei Plätze frei


Sprache und Wirklichkeit


(mer)