China verstärkt Forschungskooperationen

Vizerektor Tilmann Märk begrüßte am Donnerstag vergangene Woche eine Delegation der Peking University in Innsbruck. Unter der Leitung von Vice President Chi Huiseng waren insgesamt sechs Wissenschaftler der Universität sowie Mitarbeiter des "China Rehabilitation Research Center for Deaf Children" gekommen, um die Kooperationen mit der LFU im Bereich Forschung und Entwicklung von Hörimplantaten zu intensivieren.
Chinadelegation
Bild: Chinadelegation


(bb)