Calixte Beyala - die unehrerbietige Schöne

Im Rahmen der 100-Jahr-Feiern des Instituts für Romanistik brachte man am Dienstag - mit Unterstützung des Frankreich-Schwerpunkts - einen schillernden Ehrengast ins Literaturhaus am Inn: die franko-kamerunische Schriftstellerin Calixte Beyala, eine starke Frau aus Afrika, die mit ihrem Auftreten und ihren Texten - deutsch gelesen von Luka Oberhammer - das zahlreich erschienene Publikum begeisterte.
Calixte Beyala
Bild: Calixte Beyala




(bb)