Wasser - eine sensible Ressource

Das Kanadazentrum der Uni Innsbruck lud gestern zu einem Abend des Wassers. Dabei wurde der Umgang mit der lebenswichtigen Ressource in Kanada und Österreich verglichen. Im Mittelpunkt des Abends standen dann die Ergebnisse des Forschungsprojekts High Arctic, die Projektleiter Dr. Günter Köck präsentierte.
camp_lake_hazen_170x130.jpg


Kanada und Österreich - ähnliche Voraussetzungen



Fische als Bioindikator für Klimawandel

(cf)