Gewichtiges Buch zur "Bunzlauer Keramik"

Letzte Woche wurde in der Aula ein gewichtiges Buch präsentiert. Ein Team von Neuzeitarchäologen rund um Prof. Konrad Spindler hat in jahrelanger Forschungsarbeit ein umfangreiches Werk zur "Bunzlauer Keramik" zusammengestellt. Gewicht: 6,7 Kilogramm!
Das Rektorenteam bewundert das 6,7kg schwere Buch
Bild: Das Rektorenteam bewundert das 6,7kg schwere Buch