Fördermittel der Wirtschaftskammer vergeben

Die Wirtschaftskammer Tirol unterstützt die Universität Innsbruck auf vielfältige Weise, u.a. durch jährliche Förderungen für herausragende Forschungsprojekte mit Bezug zur Wirtschaft. Diese wurden am 23. Juni von WK-Präsident Jürgen Bodenseer persönlich an die heurigen Preisträger überreicht.
Aktion WK 09
Bild: B.U. v.l. WK-Präsident Jürgen Bodenseer, Prof. Kurt Promberger, Dr. Kurt Scharr, Prof. Ernst Steinicke, Vizerektor Tilmann Märk; vorne Dr. Silvia Jordan und MMag. Stefanie Gapp

Exzellente Forschung könne nur unter entsprechenden Voraussetzungen stattfinden unterstrich der Vizerektor für Forschung der Universität Innsbruck, Tilmann Märk, in seiner Rede anlässlich der Vergabefeier. „Gerade in Zeiten wie diesen wird die Finanzierung von Forschung immer schwieriger. Unterstützung, wie sie von der Wirtschaftskammer Tirol, kommt ist daher besonders willkommen“, erklärte Märk und bedankte sich bei WK-Präsident Jürgen Bodenseer für die langjährige Kooperation. In diesem Jahr wurden sechs mal 3000 Euro für herausragende Forschungsvorhaben an der Fakultät für Betriebswirtschaft, der Fakultät für Geo- und Atmosphärenwissenschaften, der Fakultät für Politikwissenschaft und Soziologie, und der Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik vergeben.

 

Neue Modalitäten

 

Der starke Konnex zwischen Wirtschaft und universitärer Forschung stehe für ihn außer Diskussion sagte Bodenseer in seinen Grußworten, die Wirtschaftskammer werde die Universität Innsbruck daher auch in Zukunft fördern, so der Präsident. – Änderungen ergeben sich allerdings in Hinblick auf die Fördermodalität: Die Wirtschaftskammer wird künftig insgesamt fünf Diplomarbeiten pro Jahr an der Universität Innsbruck (Fakultäten für Volkswirtschaft und Statistik, Betriebswirtschaft und Mathematik, Informatik und Physik) sowie am MCI und der Hochschule Kufstein ausschreiben. Darüber hinaus ist eine finanzielle Unterstützung des Transfercenters trans IT vorgesehen.

 

 

Geförderte Projekte

 

Fakultät für Betriebswirtschaft

 

  • Dr. Silvia Jordan, Institut für Rechnungswesen, Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung: Understanding Incentive Systems in their Social and Organizational Context
  • Ao.Univ.-Prof. Mag.Dr. Promberger, Institut für Strategisches Management, Marketing und Tourismus: Machbarkeitsstudie - Hybride Kommunikationstechnologien im Betreuungswesen

 

Fakultät für Geo- und Atmosphärenwissenschaften

 

  • Mag.Dr. Kurt Scharr / Ao.Univ.-Prof. Mag.Dr. Ernst Steinicke, Institut für Geographie: Nachhaltige sozio-ökonomische und ökologische Effekte von Olympischen Winterspielen. Das Beispiel Sotschi

 

Fakultät für Politikwissenschaft und Soziologie

  • Ao.Univ.-Prof. Mag.Dr. Erna Appelt, Institut für Politikwissenschaft: Interdisziplinäre Tagung "Who Cares? Betreuung und Pflege in Österreich - eine geschlechterkritische Perspektive"

 

Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik

 

  • Univ.Prof. Dr. Jesus Crespo Cuaresma, Institut für Wirtschaftstheorie, -politik und –geschichte: Demands and supply shock convergence in the European Monetary Union
  • Mag.Mag. Stefanie Gapp, Institut für Finanzwissenschaft: Do men and women behave differently or do we simply expect each other to? An experimental labour market study

 

(ef)