Am USI trainieren & im Wettkampf bestehen

Über 250 Lehrbeauftragte, ca. 1000 TeilnehmerInnen pro Tag, 340 Kurse im Indoor und 90-100 im Outdoor-Bereich machen das Universitäts-Sportinstitut Innsbruck zur größten Freizeitsporteinrichtung Westösterreichs. Das Angebot des USI erfreut sich regen Interesses nicht nur bei Studierenden, sondern auch beim Universitätspersonal, deren Angehörigen und Sportbegeisterten aus dem ganzen Land.
Am USI trainieren & im Wettkampf bestehen
Tiroler Brauchtum & asiatische Energie

Das Angebot des USI zeichnet sich durch Vielfältigkeit aus: Neben Kursen mit traditionellen Inhalten wie Wassergymnastik oder Step-Aerobic hat man auch die Möglichkeit die Kunst des Schuhplattelns zu erlernen, mit dem japanischen Holzschwert (Bokken) Kampftechniken zu erproben oder den eigenen Energiefluss mit Hilfe von Shiatsu zu harmonisieren.

Survival of the fittest

Beim Sport geht es unter anderem darum seine Kräfte zu messen. Deshalb veranstaltet das USI regelmäßig regionale und überregionale Wettkämpfe, an denen zum Teil auch professionelle SportlerInnen teilnehmen. Mit 558 MitspielerInnen war das Feldfußballturnier im letzten Studienjahr die größte Veranstaltung. Zwei Damen stellten sich der männlichen Übermacht und bewiesen, dass nicht nur das „starke Geschlecht“ Fußball spielen kann. Für Michaela Walch stellt Kicken ein Hobby dar – als langjähriges Mitglied der Mannschaft „Kugelblitz“ und Spielerin der linken Seite defensives Mittelfeld ist sie immer herzlich willkommen. Die Organisatorin, Trainerin und Stürmerin der Mannschaft IS-LM, Martina Geiger, war ebenfalls beim Turnier dabei und die Männer unter ihrer Fittiche fanden gefallen an der Trainerin: „Meine Mannschaft hat sich gefreut einmal von einer Frau gecoached zu werden.“

 

Training Nonstop und für alle

Während der Ferienzeiten wird der USI-Betrieb nicht eingestellt. Mit einem Ferialausweis können Kurse wie Konditionsgymnastik oder Volleyball besucht werden. Das ganze Jahr über willkommen sind auch Senioren, Kinder, Jugendliche und Behinderte, für die es ein eigenes Programm gibt. Kinder-Zirkus (Seiltanzen, Stelzengehen, Jonglieren), Senioren-Klettern und DanceAbility sind nur Auszüge aus dem Angebot.

 

Inskriptionszeiten WS 2006/07
  • Internet Platzkarten ab 1. September 2006 08.00 Uhr
  • Platzkartenausgabe am USI 24.September 16.00-18.00 Uhr, ab 25. September täglich 07.30-21.30
  • 25. September – 13. Oktober Hauptinskription (bis 5. Okt. nur mit Platzkarte) Mo-Do 08.00-11.45 / 13.30-15.45 / 17.30-20.00; FR 08.00-11.45 / 13.30-15.45
  • Ab 16. Oktober Semesterdurchgehende Inskription Mo/Di/Do 08.15-11.00; Di 18.00-19.00
  • Letzte Inskriptionsmöglichkeit Do 25. Jänner 2007

 

Nach oben scrollen