Gemeinsam stark

Mit dem Ziel, Maßnahmen und Strategien zur Verbesserung besonders der internen Kommunikation zu erarbeiten und umzusetzen, wurde unter Dekan Husty an der Baufakultät ein PR-Team eingerichtet.
Die Fakultät für Bauingenieurwissenschaften intensiviert ihre PR-Maßnahmen
Bild: Die Fakultät für Bauingenieurwissenschaften intensiviert ihre PR-Maßnahmen.

„Es geht uns vor allem um Bewusstseinsbildung“, so Prof. Manfred Husty, Dekan der Fakultät für Bauingenieurwissenschaften. „Unsere zentrale Fragestellung lautet: Wie können wir uns im Konzert der 15 Fakultäten innerhalb der LFU als Baufakultät positionieren und wie erreichen wir ein professionelles Informations- und Kommunikationsmanagement innerhalb unserer Fakultät mit seinen drei Instituten.“

 

… damit die linke Hand weiß, was die rechte macht …

 

Durch die Größe der Fakultät, die Vielzahl der Lehrenden und Studierenden sowie die vielschichtige Forschungsarbeit an der Baufakultät komme dem ausführlichen und umfangreichen Informationsfluss innerhalb der Fakultät besondere Bedeutung zu. „Es kann beispielsweise nicht sein, dass Lehrende über Jahre hinweg kaum persönlichen und fachlichen Kontakt haben, obwohl sie im selben Gebäude sitzen und in der selben Wissenschaftsdisziplin lehren und forschen“, so Dr. Friedrich als Koordinator für das PR-Team Baufakultät. „Außerdem fühlen auch wir uns dem Selbstverständnis der LFU als Landesuniversität für Nord-, Ost- und Südtirol, für Vorarlberg, Liechtenstein und Luxemburg entsprechend verpflichtet, uns als eine der tragenden Säulen der Universität in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Zusammenarbeit mit dem Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Kulturservice ist bei diesen Vorhaben eine wesentliche Unterstützung“, pflichtet Dekan Husty bei.

 

Zusammenarbeit auf breiter Basis

 

Zum Auftakt der „PR-Offensive“ fand kürzlich ein Brainstorming im großen Hörsaal der Baufakultät statt. Eingeladen waren alle im PR-Team vertretenen Personal-Bereiche: ProfessorInnen, AssistentInnen und sonstige Bediensteten und die Studierenden der Fakultät. Im Moment werden die Ergebnisse des Treffens ausgewertet und niedergeschrieben und in weiterer Folge im Nordfoyer der Baufakultät ausgehängt.

 

Neben interner und externer Öffentlichkeitsarbeit will sich die Baufakultät im Rahmen ihrer PR-Aktivitäten in Zukunft verstärkt den Bereichen Homepage, Corporate Identity und Corporate Design, der Publikation von Informationsmaterial über die Baufakultät sowie dem Veranstaltungswesen widmen. Expertenteams werden sich den einzelnen Schwerpunktthemen annehmen.

 

Als Ansprechpartner für das PR-Team steht Dr. Reinhold Friedrich unter 0512 / 507 – 6944 bzw. unter public-relations-baufakultaet@uibk.ac.at zur Verfügung.