100 Jahre und kein bisschen leise – Innsbrucker Romanistik feiert

Das bunte und vielfältige Programm der 100-Jahr-Feiern der Innsbrucker Romanistik strebte letzten Donnerstag seinem Höhepunkt entgegen: mit einem großen Festakt in der Aula unter dem Ehrenschutz von Rektor Manfried Gantner und in Anwesenheit von Dekan Hans Moser sowie zahlreicher prominenter Festgäste wurde das runde Jubiläum gebührend gefeiert.
von li: Prof. Heidi Siller, Dekan Hans Moser, Rektor Manfried Gantner
Bild: von li: Prof. Heidi Siller, Dekan Hans Moser, Rektor Manfried Gantner






Ein Blick zurück




„Wenn es die Romanistik nicht schon gäbe, müsste man sie erfinden“



Ausstellung zur Geschichte des Instituts noch in den nächsten Wochen zu sehen
(bb)