Online-Zugang zu Zeitschriften drastisch eingeschränkt

Der Elsevier-Verlag hat die Zugangsbedingungen zu elektronischen Volltexten im Jahr 2004 im Vergleich zu den vorangegangenen Jahren drastisch verschärft. Betroffen sind Titel von Elsevier, Academic Press, Saunders, Mosby, Harcourt und Churchill Livingstone. Universitäten und Bibliotheken starten erste Protestaktionen.
Elsevier
Bild: Elsevier




(cf)