Uni Innsbruck reformiert sich

Der mit Spannung erwartete erste Entwurf des neuen Organisationsplans des Rektorats wurde gestern Nachmittag vorgestellt. Fünfzehn kleinere anstatt sechs große Fakultäten und vor allem eine Einbindung der verschiedenen universitären Gruppen in die Entscheidungen der Universitätsleitung sind geplant.
Hauptgebäude der Universität Innsbruck
Bild: Hauptgebäude der Universität Innsbruck








(js)