Unerwünschte Post

Der Internet-Wurm Sobig.F füllt derzeit die Email-Postfächer der Internetnutzer. Auch an der Universität Innsbruck sind gestern hunderte infizierte Emails eingelangt. Derzeit werden pro Stunde mehr als tausend verseuchte Nachrichten vom Mailsystem der Universität erkannt und abgewiesen.
Rektor/in wird neu ausgeschrieben
Bild: Rektor/in wird neu ausgeschrieben


Zur Situation an der Uni Innsbruck



Die unerwünschte Post sollte einfach gelöscht werden, empfehlen die ZID-Experten

(cf)