Dekan Grunicke neuer Präsident der europäischen Krebsforschungsvereinigung

Bei der Generalversammlung der "European Association for Cancer Research (EACR)" Anfang Juni in Granada, Spanien, wurde Prof. Dr. Hans Grunicke, derzeit Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Innsbruck, für die nächsten beiden Jahre zum Präsidenten der europäischen Krebsforschungsvereinigung gewählt.
Dekan Prof. Dr. Hans Grunicke
Bild: Dekan Prof. Dr. Hans Grunicke