"Die Würde des Menschen ist unantastbar."

Anfang September findet im Mariasteinerhof bei Wörgl ein Symposion zum Thema "Ethik und Biowissenschaften" statt. Über mehrere Tage werden Fragen zur Verantwortung in der naturwissenschaftlichen und medizinischen Forschung, zur Vergesellschaftung des Lebendigen und über die Herausforderungen an eine politische Ethik diskutiert.
Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Bild: Die Würde des Menschen ist unantastbar.