Religion und die neue Weltordnung

Prof. Wolfgang Palaver lehrt ab September als Professor für Christliche Gesellschaftslehre an der Theologischen Fakultät der Uni Innsbruck und tritt die Nachfolge von Prof. Herwig Büchele an. Palaver beschäftigt sich vor allem mit Fragen von Gewalt, Politik und Religion und untersucht die Folgen der Globalisierung für Fragen der Ethik.
Prof. Wolfgang Palaver
Bild: Prof. Wolfgang Palaver