Reges Interesse an der ScienceWeek

Die spanische Wegschnecke ist ein Gräuel für jeden Gärtner. Sie hinterlässt nicht nur schleimige Spuren sondern auch bis zum Stiel abgenagte Zier- und Nutzpflanzen. Dass es jedoch auch eine ökologische Alternative zum Einsatz von Giften gibt, zeigten Innsbrucker Forscher interessierten Besuchern im Rahmen der ScienceWeek.
Reges Interesse an der ScienceWeek
Bild: Reges Interesse an der ScienceWeek