Gegen den Zelltod

Für herausragende Leistungen im Bereich der neurowissenschaflichen Forschung ist der Innsbrucker Christian Humpel mit dem Otto-Loewi-Preis ausgezeichnet worden. Dem Leiter des psychiatrischen Labors der Uniklinik Innsbruck wurde der Preis am letzten Dienstag im Rahmen der Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Neurowissenschaften überreicht.
zellen_170x130.jpg