Warum Forellen keinen Sonnenbrand bekommen

Die "Bewohner" alpiner Seen - Fische und Mikroorganismen - können sich durch bestimmte Substanzen vor hohen UV-Belastungen schützen. Ein Forscherteam des Institutes für Zoologie und Limnologie will nun diesen natürlichen Sonnenschutz von Fisch und "Konsorten" für den Menschen nutzbar machen.
forelle_170x130.jpg