"Studieren mit Behinderung" - 4. Internationale Konferenz in Innsbruck

"Moving into the New Millenium: Action for Accessible Education", so lautet das Motto der Konferenz, die zwischen 11. und 14. Juli an der Universität Innsbruck stattfindet. Dieser Kongress, der von der Universität Innsbruck gemeinsam mit der Universität New Orleans veranstaltet wird, ist weltweit der einzige, der sich auf internationaler Ebene mit dem Thema "Behinderung und Hochschulbildung" auseinandersetzt.
Linda Götzendorfer, Patrizia Egger, Friedrich Luhan, Gayle Gagliano, Naomi Moore (v.l.n.r.)
Bild: Linda Götzendorfer, Patrizia Egger, Friedrich Luhan, Gayle Gagliano, Naomi Moore (v.l.n.r.)