Wissenschaftspreis der Stadt Innsbruck verliehen

Der mit insgesamt 17.500 Euro dotierte Preis für wissenschaftliche Forschung der Stadt Innsbruck wurde am 12. Dezember an vier Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler sowie ein Forscherteam vergeben. Im Beisein von Vizerektorin Sabine Schindler überreichte Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer die Auszeichnungen.