Vizekanzler zu Gast

Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner besuchte vergangene Woche die Innsbrucker Physik und tauschte sich dabei intensiv mit Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern aus. Gemeinsam mit dem Rektor der Universität Innsbruck, Tilmann Märk, und Nationalbankpräsident Claus Raidl besichtigte der Vizekanzler auch die Labors an der Universität und dem Akademie-Institut.

Nach oben scrollen