Rektor überreicht Ehrenkreuz an Ingeborg Ohnheiser

Am 7. Oktober überreichte Rektor Tilmann Märk das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse an em. Univ.-Prof. Dr. Ingeborg Ohnheiser, die Laudatio hielt Univ.-Prof. Dr. Andrea Zink. Ingeborg Ohnheiser war Leiterin des Instituts für Slawistik (1994–2012) und hat in dieser Zeit nachhaltig die internationale Vernetzung und Repräsentation der Innsbrucker Slawistik im österreichischen und deutschen sowie slawischen - insbesondere russischen, tschechischen und polnischen – Raum gefördert. Das Ehrenkreuz erhielt sie für ihre außergewöhnliche Leistungen als herausragende Wissenschaftlerin. (Foto: Stefanie Kindl-Bertignoll)