„Regionalism(s)“: Sammelband der Länderzentren präsentiert

Der Sammelband „Regionalism(s). A Variety of Perspectives from Europe and the Americas“ wurde am 28.1.2015 im Claudiasaal der Claudiana präsentiert. 2. Der Band, der von Univ.-Prof. Dr. Gudrun Grabher und Univ.-Prof. Dr. Ursula Mathis-Moser herausgegeben wurde, ist aus einem gemeinsamen Symposium der Länderzentren der Universität Innsbruck in Kooperation mit dem Forschungszentrum Föderalismus hervorgegangen. Er vereint Beiträge quer durch Europa und weit über Europa hinaus: Hatten doch Italien-Zentrum, Kanadazentrum, Frankreich-Schwerpunkt, Russlandzentrum und das Zentrum für Interamerikanische Studien jeweils ReferentInnen eingeladen, die das Thema aus ganz unterschiedlichen Perspektiven beleuchteten. (Fotos und Text: Eva Lavric)