Mobilitätstag 2015

Anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche waren alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Uni Innsbruck am 21. September zum Mobilitätstag geladen. Das Team rund um die Vizerektorin für Infrastruktur Anke Bockreis organisierte einen abwechslungsreichen Tag mit verschiedenen Schwerpunkten und Aktionen. Am Vormittag präsentierte Vizerektorin Bockreis die Ergebnisse der im März durchgeführten Mobilitätsumfrage und Innsbrucks Vizebürgermeisterin Sonja Pitscheider ermöglichte Einblicke in die verkehrspolitischen Pläne der Stadt Innsbruck. Nach der Prämierung der Gewinnerinnen des Fahrradwettbewerbs "Tirol Mobil" durch Corinna Welser (Personalentwicklung) konnten die MitarbeiterInnen am Vorplatz des Hauptgebäudes verschiedene Services rund um das Fahrrad kostenlos in Anspruch nehmen: Fahrrad-Diagnosen, Fahrradregistrierungen, die Präsentation von Lastenrädern und das Testen von Fahrrad-Taxis wurde mit Interesse angenommen. Weitere Informationen: http://www.uibk.ac.at/rektorenteam/infrastruktur/aktuelles/