Erfolgreiche Nacht der Forschung

Auch in diesem Jahr lockte die Lange Nacht der Forschung wieder zahlreiche wissenschaftsinteressierte Besucher an die Universität Innsbruck. Allein in Tirol präsentierten sich Wissenschaft und Forschung von Hochschulen und Unternehmen mit über 200 einzelnen Projekten an insgesamt 15 Standorten. Veranstaltet wurde diese Großveranstaltung in Tirol als Teil der bundesweiten „Langen Nacht der Forschung“ von den Tiroler Hochschulen und dem Land Tirol mit Unterstützung der Tiroler Industriellenvereinigung und der Stadt Innsbruck.