Ehrenkreuz für Bernhard Hippler

Rektor Märk hat dem ehemaligen Universitätspfarrer Msgr. Bernhard Hippler am 9. November in Vertretung des Bundespräsidenten für seine Verdienste das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse verliehen, die Laudatio hielt Esther Happacher. Aus dem Antrag: „Msgr. Hippler hat mit all seinem Wirken in den letzten 35 Jahren zweifelsfrei einen unschätzbaren Beitrag zur ideellen und materiellen Förderung der wissenschaftlichen und kulturellen Aufgaben der Universität Innsbruck geleistet und sich dadurch im höchsten Maße Verdienste um die Universität Innsbruck erworben. Die außerordentlichen Leistungen von Herrn Msgr. Hippler sollen durch die beantragte Verleihung der sichtbaren Auszeichnung gewürdigt werden.“