Buchtipp: Helmut Alexander (Hg.): Sigismund Waitz

Seelsorger, Theologe, Kirchenfürst
Sigismund Waitz - Seelsorger, Theologe, Kirchenfürst
Bild: Sigismund Waitz - Seelsorger, Theologe, Kirchenfürst

Sigismund Waitz (1864-1941) war Priester, Theologieprofessor, Weihbischof, Generalvikar, Apostolischer Administrator, Fürsterzbischof sowie Primas Germaniae und in allen diesen Funktionen immer auch Akteur im gesellschafts-, bildungs- und kirchenpolitischen Geschehen des österreichischen Kaiserstaates, der Ersten Republik oder im Ständestaat; der nationalsozialistischen Herrschaft gegenüber stand Waitz in einer heftigen Gegnerschaft.

 

Die Lebensjahre des Brixner Kaufmannssohns waren eine Zeit beschleunigter Veränderungen und umfassenden Wandels, gekennzeichnet durch das Aufbrechen traditioneller Strukturen und von der Suche nach zeitgemäßen Bewältigungsstrategien sowie zukunftsweisenden Problemlösungen. Waitz wirkte auf zahlreichen Ebenen und in vielerlei Hinsicht gestaltend auf die Rahmenbedingungen ein, welche die Lebensverhältnisse und Entfaltungsmöglichkeiten der Menschen in unterschiedlichem Ausmaß prägten.

 

Wichtige Stationen seines Lebens und bedeutsame Akzentuierungen seines theologisch-pastoralen wie politischen Wirkens werden hier von ausgewiesenen TheologInnen und HistorikerInnen erstmals ausführlich dokumentiert und anschaulich präsentiert. Die einzelnen Beiträge sind mit zahlreichen und bisher meist unbekannten Fotografien sowie anderen bildlichen Darstellungen umfassend illustriert.

Herausgeber

Helmut Alexander ist ao. Universitätsprofessor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte am Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie der Universität Innsbruck und hat bereits zahlreiche Publikationen zur Tiroler Geschichte – u.a. zur Tiroler Industrie, Umsiedlung der Südtiroler, wirtschaftlichen Entwicklung Südtirols, zu Kirchen- und Religionsgemeinschaften in Tirol sowie eine Biographie über den Innsbrucker Diözesanbischof Bischof Paul Rusch (1903-1986) – verfasst.

Buch

Helmut Alexander (Hg.), Sigismund Waitz – Seelsorger, Theologe und Kirchenfürst
Mit Beiträgen von: Hans Heiss, Josef Gelmi, Matthias, Rettenwander, Michael Fliri, Manfred Scheuer, Boris Repschinski SJ, Nina Kogler, Michaela Sohn-Kronthaler, Alfred Rinnerthaler und Helmut Alexander.
45 farb. und 133 sw. Abb., 15 x 23 cm, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-7022-3070-8, 464 Seiten, € 29.95

 

(ip)

Nach oben scrollen