Buchtipp: Handbuch Italienisches Zivilrecht

o.Univ.-Prof. Dr. iur. Bernhard Eccher, Prof. Dr. iur. Francesco A. Schurr, Dr. iur. Gregor Christandl
Buchtipp: Handbuch Italienisches Zivilrecht
Bild: Buchtipp: Handbuch Italienisches Zivilrecht

Die vorliegende systematische Darstellung des geltenden italienischen Zivilrechts in deutscher Sprache richtet sich gleichermaßen an Rechtspraktiker, Rechtswissenschafter und Studierende. Sie bietet, über eine Einführung hinausgehend, einen unmittelbaren Einblick in das italienische Zivilrecht und soll durch umfangreiche Literatur- und Judikaturangaben dem Leser eine vertiefte Auseinandersetzung mit Einzelfragen aus dem italienischen Zivilrecht ermöglichen. Die Anführung von italienischer Originalterminologie in Klammern erleichtert den Zugang zu italienischsprachigen Rechtstexten. Ein sehr umfangreiches zweisprachiges Stichwortverzeichnis rundet das Werk ab.

 

Die Autoren:
  • o.Univ.-Prof. Dr. iur. Bernhard Eccher, Leiter des Instituts für Italienisches Recht der Universität Innsbruck
  • Prof. Dr. iur. Francesco A. Schurr, Avvocato (I), Rechtsanwalt (D), Inhaber des Lehrstuhls für Gesellschafts-, Stiftungs–und Trustrechts an der Hochschule Liechtenstein.
  • Dr. iur. Gregor Christandl, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Italienisches Recht, Universität Innsbruck

 

Am 4. Dezember findet die ofizielle Buchpräsentation statt. Nähere Informationen dazu finden Sie hier: http://www.uibk.ac.at/news/2009/12/buchpraesentation-handbuch-italienisches-zivilrecht/

 

Das Buch ist hier erhältlich: http://www.lindeverlag.at/titel-45-45/handbuch_italienisches_zivilrecht-3792/

(ip)

Nach oben scrollen