Kommunikation, Kooperation, Integration

... in der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino. Die Meinung der Bevölkerung. Von Christian Traweger und Günther Pallaver
traweger_pallaver_euregio

Die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino kann nur wachsen und sich konsolidieren, wenn sie auch legitimiert ist. Der öffentliche Diskurs kann sich deshalb nicht rein auf die Information über die Tätigkeiten der Europaregion beschränken, sondern muss die Möglichkeit bieten, dass sich die Bevölkerung direkt in diesen Diskurs einbringt. Information, Interaktion, Dialog und Partizipation spielen dabei eine ganz wesentliche Rolle. Soll die bestehende positive Grundstimmung gegenüber der Europaregion weiterhin Bestand haben, ausgebaut und gefestigt werden, bedarf es der Initiativen und Projekte, die der Bevölkerung die Vorteile der Zusammenarbeit konkret vor Augen führen. Ein zusätzlicher Konsolidierungsprozess führt über die Kooperation von Parteien, Verbänden und Akteuren aus der Zivilgesellschaft.


Informationen zum Buch

Kommunikation, Kooperation, Integration in der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino
Die Meinung der Bevölkerung
Christian Traweger, Günther Pallaver
Studia Verlag
ISBN 978-3-902652-89-8
18,70 Euro

Nach oben scrollen