Die Graphen von Tirol – Ein Bilderbuch für Neugierige

Josef Nussbaumer und Stefan Neuner haben in ihrem neuen Buch spannende Daten und Fakten zu Tirol zusammengetragen und anschaulich aufbereitet. Sie geben darin mitunter überraschende Einblicke in die gesellschaftliche, wirtschaftliche und soziale Situation im Land.
Die Graphen von Tirol
Bild: Das Buch von Josef Nussbaumer und Stefan Neuner erschien 2012 im Studia Universitätsverlag Innsbruck und ist im Buchhandel erhältlich.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie sich die Tiroler Bevölkerung in den letzten 500 Jahren entwickelt hat? Wo es Katastrophen gab? Wie viele Mitglieder die politischen Parteien zählen? Wie Armut und Reichtum aussehen? Wie lange die kürzeste Ehe dauerte? Ob Tirol schon immer teuer war? Ob Wintersport gesund ist? Ob die Tiroler Bauern verschwinden? Oder wie gut Frauen und Männer in Tirol repräsentiert sind?

Die beiden Autoren von Unser kleines Dorf, Josef Nussbaumer und Stefan Neuner, schufen mit den Graphen von Tirol die erste stromlose Suchmaschine für Jung und Alt, Akademiker und Nichtakademiker, für alle, die neugierig auf die gesellschaftliche, wirtschaftliche und soziale Situation im Land Tirol sind.

Informationen zum Buch

„Die Graphen von Tirol – Ein Bilderbuch für Neugierige“
ISBN: 978-3-902652-32-4
Maße: 21 cm x 14,8 cm
2012, Studia Universitätsverlag Innsbruck
Preis: EUR 24,90