Die Uni Innsbruck hat ihre Pensionskasse gewählt

Mit der Allianz Pensionskassen AG konnte ein zuverlässiger und erfahrener Partner für die Umsetzung der Pensionskassenzusage gemäß Kollektivvertrag und Zusatzkollektivvertrag gewonnen werden. Dies war der letzte große Schritt in der Umsetzung des Kollektivvertrages.
betriebsvereinbarung_pensionskasse.jpg
Bild: Der Geschäftsführende Rektor Tilmann Märk mit den Vorsitzenden der Betriebsräte, Rüdiger Kaufmann und Erwin Vones, und der Leiterin der Personalabteilung Theresa Falser. Personalvizerektor Meixner hat die Betriebsvereinbarung bereits vorab unterzeichnet, da er durch eine Auslandsreise verhindert war.

Als krönender Abschluss einer äußerst konstruktiven und zielorientierten Zusammenarbeit zwischen der Universitätsleitung und den Betriebsräten wurden am 23. Mai 2011 der Pensionskassenvertrag mit der Allianz Pensionskassen AG sowie die diesbezüglichen Betriebsvereinbarungen mit den Betriebsräten für das wissenschaftliche und das allgemeine Personal unterfertigt.

Die künftig bei der Allianz Pensionskassen AG zu sehr günstigen Konditionen verwalteten und veranlagten Beträge stellen eine zusätzliche Altersvorsorge für die MitarbeiterInnen im Anwendungsbereich des Kollektivvertrags sowie des Zusatzkollektivvertrags dar.

Alle MitarbeiterInnen, für die die Universität Innsbruck bereits Pensionskassenbeiträge zahlt oder nach Vollendung der Wartefrist von zwei Jahren Beiträge zahlen wird, werden in den nächsten Tagen ein Willkommensschreiben der Allianz Pensionskassen AG mit ersten Informationen erhalten.

Wir dürfen in diesem Zusammenhang auf die Pensionskassen-Informationsveranstaltungen am 15. Juni 2011 hinweisen. Sie können sich an diesem Tag zu verschiedenen Terminen an einem der drei Veranstaltungsorte (Sowi, Innrain und Technik) rund um folgende Themenschwerpunkte informieren lassen:

  • Pensionskasse allgemein
  • ArbeitgeberInnenbeiträge
  • Veranlagung der Beiträge
  • Wahlmöglichkeiten zwischen „Familien-“ und „Single-Modell“
  • erhöhter Versicherungsschutz
  • Eigenbeitragsmöglichkeiten
  • steuerliche Vorteile
  • Verfügungsmöglichkeiten am Ende des Dienstverhältnisses

Die Informationsveranstaltungen werden zu folgenden Uhrzeiten an den genannten Orten stattfinden:

Mittwoch, den 15.06.2011
Uhrzeit Standort  Raum  Anschrift
08:30 – 10:30     
Technik  
Hörsaal E   
Victor-Franz-Hess-Haus, Technikerstr. 25a, Erdgeschoß
11:00 – 13:00 Innrain    Aula  Hauptgebäude, 1. Stock Raum Nr. 1001
14:30 – 16:30
(Dieser Termin wurde mangels Anmeldungen abgesagt)
Sowi Hörsaal 1 Ost Erdgeschoß Raumnummer 3


Aus organisatorischen Gründen wird dringend um Voranmeldung unter folgender Mailanschrift gebeten: personalabteilung@uibk.ac.at.

(Theresa Falser)

Nach oben scrollen