Richard und Emmy Bahr-Stipendien vergeben

Vergangenen Dienstag wurden die Stipendien aus der Richard und Emmy Bahr – Stiftung vergeben. 17 Studentinnen und 11 Studenten können sich über eine Förderung von rund 1000 Euro freuen.
Simone Nicklas (Mitte) ist eine der heurigen Bahr-StipendiatInnen.
Bild: Simone Nicklas (Mitte) ist eine der heurigen Bahr-StipendiatInnen.

Forschungsvizerektor Tilmann Märk begrüßte die StipendiatInnen und gratulierte ihnen zum erfolgreichen Förderantrag. „Die Förderzusage ist ein Erfolg und eine Anerkennung Ihrer bisherigen Leistungen, sie ist aber auch der Auftrag, weiterzumachen wie bisher und Ihr Studium erfolgreich abzuschließen“, so VR Märk, der betonte, dass der wissenschaftliche Nachwuchs die Zukunft der Universität sei.

In diesem Jahr wurden 31 Anträge eingereicht, davon konnten 28 positiv entschieden werden. Die ursprünglich auf die Philosophisch-Historische Fakultät und die Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät beschränkten Stipendien wurden vor einigen Jahren auch für andere Fächer mit Bezug zu historischen und philologischen Feldern geöffnet. Neben dem Studienerfolg und der sozialen Bedürftigkeit entscheidet auch ein Motivationsschreiben über den Erfolg des Antrags der BewerberInnen. Die Bestimmungen der Art und Höhe der Stipendien erfolgt durch den Stiftungsrat der Richard und Emmy Bahr Stiftung, dem neben dem Vizerektor für Forschung der Uni Innsbruck und der Geschäftsführung der Schaffhausener Kantonalbank auch der Dekan der Philosophisch-Historischen Fakultät angehört.

Dekan Klaus Eisterer, der die Vorstellung der einzelnen StipendiatInnen im Rahmen des Festaktes übernahm, betonte die Bedeutung von Akademischen Feiern wie dieser. „Ich halte es für wichtig, erfolgreiche Kolleginnen und Kollegen sichtbar zu machen. Zudem kann ein Festakt wie dieser auch die interne Vernetzung und damit die Interdisziplinarität an unserer Universität fördern“, so Eisterer.

Folgende Studierende erhalten ein Stipendium aus der Richard und Emmy Bahr – Stiftung:

Thomas Niederberger, Fakultät für Architektur
Christopher Mies, Fakultät für Betriebswirtschaft
MMag. Mathias Behmann, Fakultät für Politikwissenschaft und Soziologie
Mag. Thomas Pröll, Fakultät für Politikwissenschaft und Soziologie
Mag.(FH) Helene Brigitte Falkner, Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft
MMag. Maria Theresia Wille, Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft
Mag. Michael Chizzali, Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
MMAg. Martin Fritz, Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
MMag. Sabine Gatt, Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
MMag. Marlena Valerie Koppendorfer, Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Anja Larch, Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Carina Lesky, Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Simona Christina Nicklas, MA, Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Mag. Barbara Pflanzner, Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Alexander Bröckl, Philosophisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Lukas Egger, Philosophisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Mag. Valeska Flor, Philosophisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Claudia Gröbner, Philosophisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
MMag. Edith Hessenberger, Philosophisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Tobias Lechthaler, Philosophisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
MMag. Michael Lindschinger, Philosophisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Sandra Lintner, Philosophisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Johanna Luggin, Philosophisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät

 

(sr)

Nach oben scrollen